weather-image
27°
×

Insolvenzverwalter erhebt schwere Vorwürfe gegen Firmengründer und ehemaligen Geschäftsführer

Westphal GmbH kämpft noch ums Überleben

Hameln (HW). Noch ist die Westphal GmbH nicht gerettet. Über dem vom Konkurs bedrohten Maschinenbau-Unternehmen an der Robert-Henseling-Straße im Gewerbegebiet Hottenbergsfeld schwebt weiter das Damoklesschwert. Aktuell sechs Mitarbeiter zittern nach wie vor um ihre Jobs. Am 24. März hatte der einstige Geschäftsführer ...

veröffentlicht am 12.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 05:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige