weather-image
14°

Wertvolle Erfahrungen für die Nachwelt bewahren

veröffentlicht am 17.02.2009 um 13:45 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Mehr als nur persönliche Erinnerungen: Cord Hölscher ergänzt die

Frenke. An vielen Büchern hat Cord Hölscher aus Frenke mitgearbeitet oder sie selbst geschrieben. Es sind dies neben der Dorfchronik in erster Linie Biografien und Familiengeschichten mit denen sich der Angestellte, der hauptberuflich als Integrationsberater arbeitet, beschäftigt. Das Leben und damit das Erlebte, das Wissen, die wertvollen Erfahrungen alter Menschen bewahren, ist sein Anliegen. Bestes Beispiel ist das bewegte und interessante Leben, der 90-jährigen Ingeborg Simon, geborene Ullmann, die ebenfalls in Frenke lebt und die mit Cord Hölschers Hilfe, die Memoiren ihrer ersten 20 Lebensjahre zu Papier gebracht hat.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare