weather-image
Kfz-Betrieb und Autohandel im Klütviertel

Werkstatt statt Leerstand an der Klütstraße

HAMELN. Die beiden Ecken an der Klütstraße/Neumarkter Allee sind seit einiger Zeit verwaist. Der langjährige „Grill am Klüt“ auf der einen Seite hat vor zwei Jahren geschlossen, das frühere Autohaus Am Klüt und das Kalletaler Autohaus auf der anderen Seite stehen ebenfalls seit einiger Zeit leer. In Letzteres kehrt offenbar wieder Leben ein.

veröffentlicht am 22.06.2018 um 12:57 Uhr
aktualisiert am 24.06.2018 um 18:50 Uhr

Bojan Staletovic will gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Milan Kukic einen Kfz-Meisterbetrieb an der Klütstraße eröffnen. Foto: pk
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bojan Staletovic malert gerade an dem ungenutzten Geschäftsraum. Das leer stehende Autohaus, das früher mal eine Tankstelle war, soll wieder auf Vordermann gebracht werden. „Es ist noch viel zu tun“, sagt Staletovic am Donnerstagabend im Gespräch mit der Dewezet. Bürokratie hier, Handwerkliches da, dadurch ziehe sich alles ein wenig hin. Auch die Werbeschilder müssten noch angefertigt werden.

Das Zeitfenster ist schmal. Schon ab dem 2. Juli, so Staletovic, soll an der Klütstraße 70 wieder geschäftiges Treiben herrschen. Dann wollen Bojan Staletovic und sein Geschäftspartner Milan Kukic, die das Areal gepachtet haben, dort ihren Kfz-Meisterbetrieb und Fahrzeughandel eröffnen.

Schon jetzt stehen ein paar Autos der beiden Pächter in dem benachbarten Ausstellungsraum des einstigen Kalletaler Autohauses. Reparaturen und Pflege aller Automarken stellen Bojan Staletovic und Milan Kukic in Aussicht.

Die beiden Kfz-Mechatroniker kommen aus Springe. Dort arbeiten sie derzeit noch beim Autohaus Stegemann (Citroën). Nun wollen sie in Hameln mit einem eigenen Betrieb den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt