weather-image

Münsterbrücken-Modell wird überarbeitet

Werdermühlen-Modell ohne Info-Tafeln?

HAMELN. Wie Sie sehen, sehen Sie nichts – die Vitrine am Senior-Schläger-Platz ist leer. Sonst beherbergt sie das Minitatur-Modell von der Münsterbrücke und lässt Hamelner und Touristen eintauchen in die detailreiche Landschaft von einst. „Die hat jemand entwendet“, macht Wolfgang Pütz auf Anfrage einen Scherz, über den er wohl am wenigsten lachen könnte, wenn er der Wahrheit entspräche. „Nein, nein, das Modell wird überarbeitet!“

veröffentlicht am 13.05.2019 um 09:17 Uhr

Seit einigen Tagen ist in der Vitrine am Senior-Schläger-Platz statt des Modells nur eine Abbildung zu sehen. Über die Zukunft und Gestaltung einer weiteren Vitrine für das Werdermühlen-Modell gibt es derzeit Unstimmigkeiten mit der Stadtverwaltung.
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt