weather-image
21°

Regionalausscheid startet im Regenbogen in eine neue Runde

Wer wird der nächste Local Hero?

Hameln. Der Local-Heroes-Regionalausscheid Kreis Hameln-Pyrmont und Holzminden startet in eine neue Runde: Die Bewerbungsphase endet am 26. Juni dieses Jahr. Auch dieses Mal bekommen Newcomer die Chance, fette Konzerte zu spielen, Preise zu gewinnen, gefördert zu werden und letztendlich vielleicht europäischer Local Hero des Jahres 2013 zu werden.

veröffentlicht am 12.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 11:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dieses Jahr soll noch eins draufgesetzt werden: Die Veranstalter fordern deswegen die besten Newcomer aus Hameln-Pyrmont und Holzminden auf, sich in die Konkurrenz zu begeben und der Welt zu zeigen, was sie können. Wie jedes Jahr fallen für die teilnehmenden Bands keine Startgebühren an, es gibt keinen Karten-Pflichtverkauf oder Ähnliches. Folgende Voraussetzungen sind für die Teilnahme am Contest zu erfüllen:

ein eigenes Programm von mindestens 30 Minuten (no Covers!);

Altersdurchschnitt der Band nicht über 27 Jahre;

Wohnsitz der Bandmitglieder (über 50 Prozent) muss in der Austragungsregion liegen;

Labelunterstützung ist zulässig – Bands mit Majordeal sind allerdings ausgeschlossen;

Bands mit menschenverachtenden Texten und Symbolen sind nicht zugelassen;

zugelassen sind alle Musikstile.

Mehr zu den Regeln ist im Internet unter www.local-heroes.de zu finden. Ab sofort und bis zum 26. Juni können sich Teilnehmer im Jugendzentrum Regenbogen in Hameln für den Contest bewerben. Ansprechpartner ist Gabriele Henke, Telefon 05151/202-1136. Nach Ablauf der Bewerbungsphase erhalten die Teilnehmer eine Antwort und alle weiteren Informationen.

Am 10. August findet die Vorrunde im „Regenbogen“ statt. Fragen zu diesem Regionalentscheid beantworten die Veranstalter telefonisch – oder per E-Mail an henke@hameln. de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?