weather-image

wer, wie, was 6.2.

Kunst hilft heilen – und eine lebendige, patientennahe und kommunikationsfördernde Atmosphäre liegt dem Team Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Hameln besonders am Herzen. Aus diesem Grund wurde das Projekt „Kunst im Krankenhaus – Kunst im Kreißsaal“ in der Frauenklinik ins Leben gerufen. Die vorerst letzte Ausstellung an der Wilhelmstraße eröffnete Andrea Eilers aus Rinteln am Donnerstagabend. Die Diplom-Kulturpädagogin zeigt noch bis zum 13. März ihre Werke, darunter Acryl und Mischtechnik auf Leinwand. Mit dem Umzug an die Weser sei es ihr „besonders wichtig, dass sich die Idee des Ausstellungsprojektes weiterträgt und auch größer aufgezogen wird“, sagt Dr. Simone Reifferscheid. Dass die harmonische Wirkung von Kunst eine Atmosphäre der Geborgenheit und Entspannung erziele und auch positiven Einfluss auf die Genesung der Patienten habe, sei bewiesen. Weitere Ausstellungen sind also geplant. „Bei uns haben sich schon jede Menge Künstler gemeldet. Es gibt aber auch Interessenten, die Lesungen oder Musikabende anbieten möchten“, so Dr. Reifferscheid, die sich über ihr „engagiertes Team voller Ideen“ freut.

veröffentlicht am 05.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 19:21 Uhr

Dirk Büttner von der Straßenmeisterei freut sich mit den Kollege


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt