weather-image
25°
×

Reichlich Andrang beim Besichtigungstermin

Wer kriegt die Britenhäuser?

veröffentlicht am 06.05.2015 um 19:57 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (nin). Die geraden Nummern in der Marienstraße 48 bis 54, ehemalige Britenhäuser, stehen zum Verkauf. Beim zweiten Besichtigungstermin der zwei Reihenhäuser und zwei Reihenendhäuser ist ordentlich Andrang. Die „Mindestkaufpreiserwartung“ der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) liegt bei 85 000 Euro für ein mittleres und bei 90 000 Euro für ein Eckhaus, Baujahr 1955. Der Höchstbietende bekommt den Zuschlag. Wenn gen 23. Mai das Gebotsende erreicht ist, sei Dienstag danach raus, wer ein Haus bekäme.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige