weather-image
13°
×

Wer hat die Bäume gefällt?

veröffentlicht am 29.12.2014 um 14:07 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (sak). Rainer Sagawe, Ratsherr der Stadt Hameln für Bündnis 90/Die Grünen, nennt es einen „Frevel“ und „ein Vergehen“. Durch den Hinweis von Anwohnern sei er darauf aufmerksam gemacht worden, dass am Rande des Ravelin Camps alte Eichen gefällt worden seien – scheinbar illegal. „Ich ging der Sache nach und musste feststellen, dass insgesamt drei über ein Meter dicke alte Eichen vor einiger Zeit schon gefällt worden sind“, erklärt Sagawe in einem Schreiben. Dieses sendete er an den Stadtbaurat Hermann Aden, um auf das Vergehen aufmerksam zu machen. Die Stadt weiß nach eigenen Angaben nichts von diesem Vorfall.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt