weather-image
12°
×

Ein spontanes Kandidaten-Quiz zur Kommunalwahl im Dewezet-Café

Wer gehört zu welcher Partei?

veröffentlicht am 07.09.2016 um 18:51 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:25 Uhr

Autor:

HAMELN. Gemütlicher Männerklatsch bei schönstem Sonnenschein im Dewezet-Cafe. Doch dann kommen wir: Wir wollten wissen: Wer gehört zu welcher Partei? Achselzucken beim Ablick der Porträtfotos von Kandidaten für den Hamelner Stadtrat. „Gesehen hab ich den schon mal“ sagt Jürgen Meyer. Zuordnen konnte er Tobias Matter (Frischer Wind) jedoch nicht. Bis zum Schluss wusste keiner in der Runde, mit wem sie es auf dem Foto zu tun haben.

Die Parteizugehörigkeit von Wilfried Binder war den Männer am Stammtisch hingegen sofort klar. Die rote Krawatte hat den SPD-Fraktionsvorsitzenden verraten. „Das ist die Bekannteste“ sind sich alle beim Anblick von Ursula Wehrmann – früher Grüne, heute CDU – einig. Ihr erst kürzlich vollzogener Parteiwechsel kommt gleich zur Sprache.

Danach wurde fleißig weitergerätselt und diskutiert. Bei jedem unbekannten Gesicht fragten sich unsere vier Quiz-Kandidaten, welche Partei denn wohl zur gezeigten Person passen würde. Zum Beispiel Gizem Baz (19 Jahre, Grüne), die „gehört bestimmt zu einer jungen Partei“ meint Dietmar Rosslan. Aber welche genau, wisse er spontan auch nicht. Aber am Ende war eins dann allen klar: Am Sonntag wird gewählt. Und da geht es dann nicht nur um Gesichter …

4 Bilder
Dewezet-Quizmaster Jan-Philipp Hullmann. Foto: mb


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt