weather-image
21°

Polizei veröffentlicht Täter-Fotos von Tankstellen-Überwachungskamera

Wer erkennt die Räuber?

Hameln. Heute ist es genau 14 Tage her, dass zwei maskierte Räuber die freie Tankstelle an der Hamelner Straße in Afferde überfallen haben. Die mit einer Pistole bewaffneten Täter hatten zunächst den 32-jährigen Tankstellen-Angestellten überfallen, Geld erpresst und den Mann in der Folge brutal geschlagen und getreten. Anschließend konnten die Täter unerkannt flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Männern blieb ohne Erfolg (wir berichteten).

veröffentlicht am 05.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_7066025_hm104_0504.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Von der Tatausführung liegen nun Aufnahmen einer Überwachungskamera vor, die die Räuber beim Überfall zeigen. Nach einem richterlichen Beschluss sind die Bilder jetzt zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben worden. Die Polizei hofft, durch die Fotos Hinweise auf die Räuber zu erhalten. Von den beiden männlichen Tätern gibt es folgende Beschreibungen: Der erste Mann hat eine athletische Statur. Bekleidet war der Räuber zur Tatzeit mit einer dunklen Jacke ohne Kapuze. Darunter trug er einen hellen Kapuzenpullover oder eine Kapuzenjacke, die Kapuze hatte er über seinen Kopf gezogen. Der Unbekannte hatte eine helle Hose an und trug helle Schuhe. Während der Tat hielt der Mann eine dunkle Schusswaffe in der rechten Hand, was die Polizei auf einen Rechtshänder schließen lässt. An den Händen hatte er dunkle Handschuhe und führte einen grellgrünen Leinenbeutel mit sich, auf dem sich ein nicht näher erkennbarer Aufdruck befindet.

Der zweite Täter hat eine schlanke, aber ebenfalls athletische Figur. Er trug eine helle Kapuzenjacke mit auffälligen großflächigen Applikationen im Rücken- und Ärmelbereich. Die gesamte Jacke ist mit einem Muster überzogen. Der Mann hatte eine helle Hose an und trug dunkle Schuhe und dunkle Handschuhe. Beide Täter sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß sein, wobei der eine von beiden etwas kleiner wirkt. Die Männer sollen mit ausländischem Akzent, eventuell osteuropäisch oder russisch, gesprochen haben.

Die zuständigen Ermittler erhoffen sich durch die auffällige Bekleidung beziehungsweise durch die Applikationen auf dem weißen Kapuzenpullover wichtige Hinweise auf die Täter. Wer die Personen kennt oder zur Tatzeit Beobachtungen gemacht hat, kann sich unter der Telefonnummer 0 51 51 / 93 32 22 mit der Polizei in Verbindung setzen.

2 Bilder

Mit der Veröffentlichung dieser Bilder hofft die Polizei auf Hinweise zu den Männern, die in Afferde eine Tankstelle überfallen haben. Polizei



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?