weather-image
23°
×

Leichte Opfer: Alltag hält für Flüchtlinge viele Fallstricke bereit

Wenn Verträge in die Schuldenfalle führen

HAMELN. Ein Handyvertrag oder ein Onlineabo ist oft schneller abgeschlossen, als wirklich gewollt, denn das dicke Ende kommt meist mit der Rechnung, die alle Posten auflistet, von denen der Verkäufer im Shop nicht gesprochen hat. Besondere Schwierigkeiten, sich aus diesen Verträgen zu lösen, haben Flüchtlinge.

veröffentlicht am 26.05.2017 um 12:59 Uhr
aktualisiert am 26.05.2017 um 13:46 Uhr

Dorothee Balzereit

Autor

Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige