weather-image
20°
×

Wenn eine Villa Büro-Haus werden will

veröffentlicht am 28.06.2015 um 19:06 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (hen). Das Treppenhaus der Villa Ostertorwall 38 ist imposant. Man merkt diesem ehrwürdigen Entree an, dass es aus einer anderen Zeit stammt. Das Gebäude entstand 1899. Brandschutz war damals ein Fremdwort und so kollidiert Brandschutz mit Denkmalschutz. Für den Umbau der Villa zur Bürofläche drückt die zuständige Behörde kein Auge zu. Bislang müsse ein privater Brandschutzsachverständiger die Lösungsvorschläge erarbeiten, „die man sich von der Behörde gewünscht hätte“, sagt Dieter Mefus, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes der Unternehmen im Weserbergland (AdU).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige