weather-image
×

Wenn der BVB Samstag Meister wird, jubelt der Rattenfänger in Block 12 mit

veröffentlicht am 20.04.2012 um 15:42 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (fh). Die Chancen stehen gut, dass der Samstag für die 32 Mitglieder des Hamelner Borussia Dortmund-Fanclub unvergesslich wird. Morgen könnte der BVB die Deutsche Fußballmeisterschaft endgültig klarmachen – die achte in der Geschichte des Vereins, die zweite in der des Fanclubs.

Die Euphorie um den angehenden Titelverteidiger schlägt auch im Weserbergland mitunter hohe Wellen. „Ein Trainer wie Jürgen Klopp und dann auch noch ein Spieler wie Kevin Großkreutz, der von der eigenen Tribüne kommt – da ist die Identifikation mit der Mannschaft sehr hoch“, sagt der 25-jährige Fanclub-Vorsitzende Thomas Escher.

Die „eigene Tribüne“ ist die Südtribüne des Stadions, das bei Fans noch immer Westfalenstadion heißt. Hier stehen die Hamelner und hier stand einst auch Großkreutz. Der Stammplatz des Fanclubs ist in Block 12, einer der Herzkammern der größten Stehplatztribüne Europas. Gut 15 Fans des Clubs – die meisten in den Zwanzigern – sind bei jedem Heimspiel dabei, eine Handvoll fährt auch zu jedem Auswärtsspiel.

Warum der BVB wie eine Familie ist und welche Spiele für den Hamelner Fan-Club, mit dem Rattenfänger auf den T-Shirts, in ewiger Erinnerung bleiben, lesen Sie in der Zeitung.

BVB ist Meister: Der Rattenfänger war dabei

18 Bilder


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt