weather-image

Früherkennungsstelle berät bei verzögerter Entwicklung, Sprachproblemen und Behinderungen

Wenn das Kind nicht mitkommt

Hameln-Pyrmont. Es ist ein ganz einfaches Puzzle aus Holz: ein Kreis, der in eine Kreisform passt, ein Quadrat, das in eine Quadratform passt. „Das sollte ein Kind spätestens mit zwei können“, sagt Kinderärztin Karoline Praus. Sie leitet die Früherkennungsstelle im Sana-Klinikum. Dort beraten Ärzte, Heilpädagogen, Sprachheilpädagogen, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten die Eltern von Kindern bis sechs Jahren, die in ihrer Entwicklung verzögert oder gehandicapt sind.

veröffentlicht am 08.07.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 15:41 Uhr

270_008_6444056_hm404_2906.jpg

Autor:

VON ANDREA TIEDEMANN


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt