weather-image
16°

Die Menschen vom Marienhof, ihr Kampf gegen den Atomstrom und die Suedlink-Pläne

Wenn das Blatt sich wendet

Die Abkehr von atomarer Energie hin zu nachhaltiger Energieversorgung ist ohne Begleiterscheinungen nicht machbar – für die Menschen auf dem Marienhof eine Selbstverständlichkeit. Sie bekommen Naturstrom und haben ihre Dächer vor zehn Jahren mit Photovoltaik ausgestattet. Als die elf Windräder nach Heyen kamen, haben sich die Biolandwirte bewusst dafür entscheiden, das Papier der sich schnell gegründeten Bürgerinitiative gegen die Höhenmeiler nicht zu unterschreiben. „Ich war immer für die Energiewende, auch heute noch.“ Nur über das „wie“ gingen die Meinungen auseinander, sagt Sobottka.

veröffentlicht am 06.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 11:21 Uhr

270_008_7122287_lkae_503_3004_Marienhof_Esperde_nin_IMG_.jpg

Autor:

Nina Reckemeyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt