weather-image
23°

Step zieht Bilanz der Straßenarbeit für 2013

Weniger Beschwerden, doch mehr Verelendung

Hameln. Die Szene beruhigt sich. So lautet ein Resümee in Sachen Straßensozialarbeit der Step, also der Paritätischen Gesellschaft für Sozialtherapie und Pädagogik, in Hameln. Aus ihrem Abschlussbericht des Jahres 2013 geht hervor, dass Hamelner sich über „die Klientel“ – gemeint sind Menschen, die obdachlos oder davon bedroht sind und an öffentlichen Plätzen Alkohol oder Drogen konsumieren – in Anbetracht der regelmäßigen Treffen an öffentlichen Plätzen weniger beschweren.

veröffentlicht am 13.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr

270_008_6930520_hm302_Archiv_1302.jpg

Autor:

von Julia Rau


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt