weather-image
14°

Antworten auf viele Märchen gibt es bei Kassiopeia / Ausstellung im hamelner Infocenter

Welche Frucht hat Schneewittchen vergiftet?

Hameln (sto). Was macht Rapunzel, um sich im Turm die Zeit zu vertreiben? Mit welcher Frucht wurde Schneewittchen vergiftet? „Obwohl ich die Märchen kenne, komm ich nicht auf die Antworten“, bedauerte eine Besucherin der Ausstellungseröffnung „Es war einmal – 200 Jahre Brüder Grimm“. Kein Grund, enttäuscht zu sein. Es gibt doch Märchenbücher. Ein schnelles Nachschlagen ist in der elften Ausstellung der Puppenwerkstatt „Kassiopeia“ im Infocenter möglich, denn auch Märchenbücher gehören diesmal zu den Exponaten. Wer die Antworten findet, kann teilnehmen an einem Märchenrätsel, das Kassiopeia gemeinsam mit dem in Kassel ansässigen Verein „Deutsche Märchenstraße“ ausrichtet.

veröffentlicht am 01.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_6015892_hm105_0112.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt