weather-image
10°
Winzer und Gastronomen bieten lauschiges Fest mit viel Livemusik im Bürgergarten

Wein, Lachs, Soul und Jazz

Hameln. Nach 26 Jahren kennen sich die Winzer und ihre Gäste. Die ausgelassene Stimmung steckt Einheimische wie Besucher gleichermaßen an, gemeinsam die Bank zu teilen und sich bei einem Gläschen näher kennenzulernen. Egal, ob tanzend neben der Bühne oder etwas zurückgezogen an einem lauschigen Plätzchen etwas abseits des Trubels. Beim Weinfest im Hamelner Bürgergarten finden viele ihre Wohlfühlecke und ihren Lieblingswinzer.

veröffentlicht am 14.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:21 Uhr

270_008_7743096_hm_308_Weinfest_pr_1407.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Live-Musik, Effektbeleuchtung, Ambiente und Dekoration werden immer größer geschrieben. Heute wie damals bilden die Winzer den Kern dieses Festes; ihr Angebot wird durch Hamelner Gastronomen ergänzt. Viele sind schon seit dem ersten Weinfest dabei. Zusammen bieten 20 Stände nahezu alle Variationen des köstlichen Rebensaftes an. So reichen die Weine nicht mehr nur vom Rhein bis an die Mosel. Auch spanische, französische und italienische Tropfen gelangen in den Bürgergarten. Bei Ofenkartoffeln, Flammlachs und Flammkuchen über Nudelpfanne bis hin zu deftigen Imbissspezialitäten, würzigem Käse, Brezeln oder süßen Crêpes und Eiscreme werden die Weine begleitet.

Musikalisch ist für viele etwas dabei. Freitag beginnen Red Snapper um 19 Uhr stimmgewaltig mit Top-40-Hits und vielen Party-Klassikern. Samstag von 15 bis 18 Uhr geht es weiter mit den Highlights aus 40 Jahren Rock, Pop und Soul vom Duo Plug & Play, die Power in allen Tonlagen liefern. Hamelns Mashup- und Medley-Maschine Crossfader lädt ab 19 Uhr zum Tanzmarathon. Freitag und Samstag hat das Weinfest bis 24 Uhr geöffnet.

Erstmalig rückt der Sonntag musikalisch stärker in den Fokus: Von 12 bis 15 Uhr heißt es „Jazz ist, wenn man trotzdem lacht“. Beim Jazz-Frühschoppen werden von Dixieland bis Creole Jazz mit Roll’s Hot Shots alle Register des vielfältigen Genres gezogen. Am Nachmittag geht es mit Schlagern weiter. Die Band Vergoldet aus Hannover spielt ab 16 Uhr. Die Weinfest-Party endet am letzten Tag um 20 Uhr.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt