weather-image
19°
×

Ein echter Dauerbrenner

Weihnachtsmärchen erneut so gut wie ausverkauft

HAMELN. Wie ein großer Schwarm Bienen – so klingt es in der Vorweihnachtszeit eine Woche im Theater Hameln, wenn Tivis Märchenspiel zu Gast ist. Rund 140 Personen wirken auf der Bühne und im Orchester mit, unterstützt von rund 40 helfenden Erwachsenen. Am Freitag, 16. Dezember, hat „Peterchens Mondfahrt“ Premiere im Theater Hameln.

veröffentlicht am 22.11.2016 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 22.11.2016 um 19:00 Uhr

Diese Gruppe, die bis zum Jahr 2000 von Jugendpflegerin Freya „Tivi“ Markus geleitet wurde, zieht Groß und Klein immer wieder in ihren Bann. Karten zu bekommen ist eine Kunst; besonders die Vormittagsvorstellungen sowie die Wochenendaufführungen sind innerhalb von wenigen Tagen ausverkauft. .

Tivis schafft, was sich viele Theatergruppen wünschen: Jahr für Jahr ein volles Haus. „Kinder spielen für Kinder“ lautet das Motto, unter dem seit mehr als 70 Jahren ein traditionelles Märchen aufgeführt wird. Generationen von Hamelner Kindern haben bereits Stücke wie „Die Schneekönigin“, „Hänsel und Gretel“ oder eben auch „Peterchens Mondfahrt“ gesehen – sei es mit ihren Familien, dem Kindergarten oder der Schule. Mittlerweile besuchen Großeltern, die selbst einmal mitgespielt haben, mit ihren Enkeln die Vorstellungen.

Was Tivis zu etwas so Besonderem macht? Vielleicht ist es der Hauch von Nostalgie, der besondern in der Vorweihnachtszeit so großen Anklang findet. Es sind die vielen kleinen Details: die liebevoll per Hand gemalten Kulissen, die selbstgenähten Kostüme, die Kleinsten, die heimlich ihrer Mami im Publikum zuwinken, um danach gleich wieder in ihrer Rolle weiterzuspielen, die hochkonzentrieren Orchestermusiker, die zum Teil erst wenige Monate ihr Instrument lernen. Es ist vielleicht aber auch das Gefühl, dass jeden Winkel des Theaters ausfüllt: Liebe. Alle Mitwirkenden zeigen eine Hingabe zum Verein, wie man sie sonst wohl selten wieder erlebt.red


Info: „Peterchens Mondfahrt“, 16. bis 20. Dezember, Theater Hameln, nur noch wenige Restkarten unter 0174/ 3638298, www.tivis.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt