weather-image
17°

Aktion in Erinnerung an Tote im Mittelmeer

Was sollen die orangefarbenen Kreise auf dem Rathausplatz?

HAMELN. Aus Protest und in Erinnerung an 2200 registrierte Tote im Mittelmeer im Jahr 2018 haben an Karfreitag etwa 15 Aktivisten der Seebrücke Hameln gleich viele Kreise auf dem Hamelner Rathausplatz hinterlassen. Jeder Kreidepunkt stehe symbolisch für einen nachgewiesenen Toten.

veröffentlicht am 24.04.2019 um 15:40 Uhr

Was sollen die Kreise auf dem Rathausplatz? Foto: jtn

Autor:

Jens- Thilo Nietsch
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Aktionsbündnis, das sich in einem Schreiben zu der, nach eigenen Angaben, „kreativen Aktion“ bekannte, wolle damit gegen die europäische Abschottungspolitik demonstrieren, der die Toten zum Opfer gefallen seien. Zusätzlich zu den Kreisen waren auch zwei Plakate angebracht worden, deren Aufstellung zwar ein Gesetzesverstoß darstellen würde, den man aber bewusst in Kauf genommen habe, so das Bündnis.

Um bei der Aktion nicht Gefahr zu laufen, eine Sachbeschädigung zu verursachen, habe man abwaschbare Sprühkreide verwendet.

Durch die Feiertage über Ostern und den Wochenmarkt am Mittwoch habe man bisher noch nicht viel unternehmen können, so Stadtsprecherin Janine Herrmann. Die Stadt behalte sich aber weitere Schritte vor.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?