weather-image
×

Was soll aus meinem Kind werden? Heute Berufsberatung für Eltern

veröffentlicht am 08.12.2011 um 11:14 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (red). Väter und Mütter können bei der Berufswahl ihrer Kinder eine große Hilfe sein. Denn sie kennen deren Talente, Vorlieben, Interessen, Stärken und Schwächen. Trotzdem ist diese Thematik nicht selten mit erheblichen Ängsten und Konflikten verbunden.

„Was soll aus meinem Kind werden?“ oder „Was kann ich als Mutter oder Vater dafür tun, damit aus meinem Kind etwas wird?“ sind die Fragen, die Eltern manchmal den Schlaf rauben. Die verwirrende Vielfalt der Schul- und Bildungslandschaft, fast 400 Ausbildungsberufe und über 9000 Studiengänge, sich dramatisch wandelnde Arbeitsmärkte und veränderte gesellschaftliche Rahmenbedingungen machen es nicht leicht, ein guter Ratgeber zu sein.

Deshalb hat die Arbeitsagentur Hameln einen Elterntag ins Leben gerufen. Dieser findet heute zum ersten Mal statt, von 14 bis 20 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Hameln. „Mit dem Elterntag wollen wir die Eltern über ihre Rolle bei der Berufswahl aufklären und ihnen Informationen zu Ausbildung und Beruf geben. Wir haben ein Programm zusammen gestellt für Schüler aller Schulformen.“, erklärt Thorsten Tünnermann, Teamleiter der Berufsberatung bei der Arbeitsagentur Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige