weather-image
11°
×

Was Schüler für die Zukunft der Region wollen

veröffentlicht am 05.10.2011 um 16:21 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (ch). Dem saloppen Namen „Stadt, Land, Fluss“ zum Trotz handelte es sich bei der erstmals in dieser Form stattfindenden Veranstaltung um einen ernstzunehmenden, generationsübergreifenden politischen Gedankenaustausch. Rund 150 Schüler aus der 13. Klasse der HLA und den Politik-Leistungskursen des Schiller-Gymnasiums hatten am Mittwoch die Möglichkeit, mit fünf aktiven Politikern aus der Stadt Hameln und dem Kreis Hameln-Pyrmont über drei politische Themen zu debattieren.

In einer dreitägigen Schülerakademie Mitte April waren die Zukunft der Energieversorgung, der Sozialpolitik sowie des Wirtschaftsstandorts Hameln ausgearbeitet und eigene Standpunkte und Forderungen dazu entwickelt worden. Diese bildeten die Grundlage für die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Themen im Unterricht und für die Podiumsdiskussion.

„Das ist für uns eine Möglichkeit, den Politikern ganz direkt Fragen zu stellen“, sagen die Schüler Lucia Grope und Philipp Ladage. Auf dem Podium vertraten Jonas Jäckel, Tiziana Gawalek, Mara Truchseß und Jonas Held die Schülerschaft, aus dem Kreis der Politik waren Landrat Rüdiger Butte (SPD), Otto Deppmeyer (CDU), Heinrich Fockenbrock (FDP), Peter Bartels (SPD) und Hamelns Stadträtin Gaby Willamowius gekommen.

Das Fazit der Veranstaltung: Alt und Jung wissen oft wenig voneinander, und ihre Vorstellungen davon, was der andere will oder braucht, sind teilweise nicht unbedingt deckungsgleich. Die Erkenntnis der Politiker: wie bedeutsam solche politischen Diskussionen zwischen den Generationen sind. „Wir sind gekommen, um zuzuhören“, sagt Butte, und schließt mit der Forderung: „Das müssen wir wiederholen.“

Mit welchen Fragen und Forderungen die Schüler die Politiker konfrontierten und wie diese darauf reagierten, lesen Sie in unserer Printausgabe vom Donnerstag.

 

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige