weather-image
12°
×

Was sagt die Politik zum Ende der Ära Lippmann?

veröffentlicht am 29.10.2013 um 12:05 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (CK). Die Ankündigung von Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann, sich im kommenden Jahr nicht erneut zur Wahl stellen zu wollen, hat in den Reihen der Politik ein unterschiedliches Echo ausgelöst. „Wir hatten eigentlich mit ihr gerechnet und geplant, denn sie hat gute Arbeit geleistet, auch wenn sie vielleicht außen nicht überall so gut angekommen ist, wie sie das verdient hätte“, bedauert Fraktionsvorsitzender Werner Sattler. „Ich bin von der Nachricht, dass Frau Lippmann auf eine erneute Kandidatur verzichtet, nicht wirklich überrascht worden“, sagt hingegen Claudio Griese von der CDU. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige