weather-image
×

Umfrage zur CeBIT: Von diesen Smartphone-Funktionen träumen Hamelner

Was muss das Handy von morgen können?

veröffentlicht am 18.03.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln. Winzige Drohnen, rasend schnelle Computer und ultraflache Handys: Heute bietet die CeBIT in Hannover ein letztes Mal die Möglichkeit, neueste Entwicklungen und Trends in Sachen Technik zu bestaunen. Aber sind die dort vorgestellten Innovationen das, was sich Nutzer wirklich wünschen? Wir haben in der Hamelner Fußgängerzone nachgefragt: Was müsste ihr Handy noch so können, damit es wirklich der perfekte Begleiter wäre? Verrückte Ideen waren durchaus erwünscht …

7 Bilder
Rouven Krausenbaum, 29: „Ein Handy, das man selber zusammenstellen kann, das unzerstörbar ist und einen ewigen Akku hat, wäre toll.“


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt