weather-image
14°
Sirene schrillt – HMT sucht nach Ursache

Was löste Alarm bei der Sportgala aus?

HAMELN. Der schrille Dauerton hing den Partygästen der Sportgala lange in den Ohren. Kurz nach Mitternacht heulte am Sonntag in der Rattenfänger-Halle eine Sirene. Was hatte es damit auf sich? Ein Feueralarm sei es nicht gewesen, sagen Verantwortliche.

veröffentlicht am 12.02.2018 um 18:25 Uhr
aktualisiert am 13.02.2018 um 13:50 Uhr

Sport-Gala-Gäste warten vor der Halle auf die Entwarnung. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vielmehr habe eine Elektroakustische Anlage (Ela) zu heulen begonnen, erklärt Harald Wanger, Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT). Und diese befinde sich nicht dort, wo die Brandmeldanlage installiert ist, sondern im Regieraum der Halle.

Es habe mehrerer Telefonate bedurft, um die Anlage ausfindig zu machen und schließlich zurückzustellen. Jetzt stellt man sich bei der HMT die Frage, ob es die Möglichkeit einer Selbstauslösung gibt oder ein Unbekannter auf den Knopf gedrückt hatte. „Sollte die Ela mutwillig ausgelöst worden sein, erstatten wir Anzeige“, sagt Wanger. Auch die Dewezet als Veranstalter prüft rechtliche Schritte.

Ein Schwachpunkt, sei der Umstand, die Besucher lange im Unklaren gelassen zu haben, meint der HMT-Geschäftsführer. „Da müssen wir besser aufgestellt sein. Eine Durchsage, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, durften wir jedoch nicht machen“, erklärt Wanger.

„Im Notfall hätten wir ganz andere Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt“, sagt Brandamtmann Eugen Steiger. Ein Feueralarm würde bei der Regionalen Leitstelle auflaufen, so Steiger. Die Feuerwache war von der abgestellten Brandsicherheitswache per Telefon über den Alarm informiert worden. Die Feuerwehrleute hatten dann aber nach einer gründlichen Erkundung festgestellt, dass es in der Halle nicht brannte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt