weather-image

Lenze-Roboter in 007-Film

Was James Bond (bereits) mit Hameln verbindet

HAMELN. Zwar gebe es bei James Bond keinen direkten Hameln-Bezug, sagte Klaus Arnold, der Vorsitzende des Museumsvereins, bei der feierlichen Eröffnung der Sonderausstellung „James Bond. Die Macht der Verführung“ am Dienstagabend in der Marktkirche. Doch die Idee dahinter sei: „Wir wollen über das bereits bestehende kulturelle Angebot hinaus möglichst viele Bürger erreichen.“

veröffentlicht am 11.06.2019 um 21:49 Uhr
aktualisiert am 11.06.2019 um 22:30 Uhr

Museumsleiter Stefan Daberkow (li.) im Gespräch mit James-Bond-Experte Dr. Siegfried Tesche bei der Eröffnungsfeier der Ausstellung in der Marktkirche. Foto: pk
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt