weather-image
23°

Künftige Nutzung offenbar offen

Was ist auf dem Wouldham Camp möglich?

HAMELN. Genau das, was am Wochenende auf dem ehemaligen Übungsgelände der Briten – Wouldham Camp – stattfand, würde der Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann (SPD) dort gerne regelmäßig sehen: groß angelegte Übungen, bei denen Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Polizei für Ernstfälle proben können. Weil die Stadt Hameln für dasselbe Gelände bis dato andere Pläne verfolgt – es auf weiten Teilen zu renaturieren –, wird hinter den Kulissen derzeit um eine Lösung gerungen.

veröffentlicht am 04.09.2018 um 17:43 Uhr

Wie geht es weiter auf dem Gelände an der Weser? Foto: dana
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt