weather-image
10°
×

Was Hamelner im Urlaub gelernt haben

veröffentlicht am 05.08.2010 um 15:16 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln. Wehmütig denkt in diesen Tagen wahrscheinlich so mancher Urlaubsheimkehrer an die entspannten Stunden in fremden Gefilden. Und dort sind viele Dinge und Aktionen aufgefallen, die sich die Heimkehrer auch für Hameln wünschen würden.

Die Redaktion hat mehrere Prominente nach ihren Erfahrungen gefragt. Beispiel: Fred Hundertmark, Vorsitzender des Kreissportbundes, war in Kanada und hat dort zunächst die relativ strengen Bestimmungen belächelt, nach denen man beim Fahrradfahren einen Helm und beim Paddeln eine Weste tragen muss. Nach bitteren eigenen Erfahrungen sagt er: "Das sollte auch in Hameln zur Pflicht werden." Auch andere haben Beobachtungen darüber gemacht, was sich hierher übertragen lassen würde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt