weather-image
28°
×

Der etwas andere Jahresrückblick / Unternehmen verrät, was am häufigsten gesucht wurde

Was googelt Hameln?

HAMELN. Was haben die Hamelner im Jahr 2018 am häufigsten in die Suchmaske bei Google eingetippt? Geht man nach den Suchtrends, dann ist die Integrierte Gesamtschule Hameln eine sehr beliebte Schule, denn sie gehört zu den Top-Aufsteigern. Die Schule wurde am häufigsten in die Suchmaske eingetippt und liegt somit auf Platz eins, wie Google Trends mitteilt.

veröffentlicht am 16.12.2018 um 14:27 Uhr
aktualisiert am 18.12.2018 um 11:34 Uhr

Dorothee Balzereit

Autor

Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite

Den zweithöchsten Anstieg verzeichnet das Pflasterfest, das in der Tat auch in diesem Jahr bestens besucht war. Was haben die Hamelner im Jahr 2018 am häufigsten in die Suchmaske bei Google eingetippt? Geht man nach den Suchtrends, dann ist die Integrierte Gesamtschule Hameln eine sehr beliebte Schule, denn sie gehört zu den Top-Aufsteigern. Die Schule wurde am häufigsten in die Suchmaske eingetippt, und liegt somit auf Platz eins, wie Google Trends mitteilt. Den zweithöchsten Anstieg verzeichnet das Pflasterfest, das in der Tat auch in diesem Jahr bestens besucht war.

Google ermittelt die Trends des Jahres durch die Auswertung von Milliarden Suchanfragen, die Nutzer im Laufe des Jahres getätigt haben. Die Tools, so heißt es, könnten nie dazu verwendet werden, individuelle Nutzer und deren Interessen zu identifizieren. Sie basierten auf anonymisierten, aggregierten Daten, die erfassen, wie oft bestimmte Begriffe im Zeitablauf gesucht würden. Die Listen der Top-Aufsteiger werden als „trending searches“ bezeichnet. Sie zeigen an, welche Begriffe für eine anhaltende Phase einen besonders starken Anstieg im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen.

Auf Platz drei der meistgesuchten Begriffe steht nach IGS und Pflasterfest Höhenzug bei Hameln – wahrscheinlich weniger von Wanderern als von Freunden des Kreuzworträtsels eingegeben, dort ist es eine beliebte Frage. „Ith“ lautet die Antwort. Es folgt auf Platz vier das Sana Klinikum Hameln, auf Platz fünf das Südbad. Zwei Service-Suchbegriffe, letzterer angesichts des heißen Sommers gut nachvollziehbar. Auf Platz sechs folgt wieder ein Event: das Bierfest Hameln.

3 Bilder

Der Begriff Sörensen Hameln steht auf Platz sieben. Die häufige Suchanfrage könnte mit dem Aus des Unternehmens zusammenhängen. Das Autohaus war in eine finanzielle Schieflage geraten und stellte im August einen Insolvenzantrag. Sörensen war seit 1991 in Hameln als Mercedes-Händler und -Vertragswerkstatt tätig. Die 46 Mitarbeiter, davon sechs Auszubildende, verloren ihren Job.

Hohe Aufmerksamkeit genoss außerdem das Tierheim Hameln, auf Platz sieben, dicht gefolgt von der Hundemesse Hameln, Platz acht. Das Event, das zum ersten Mal in der Rattenfängerhalle ausgerichtet wurde, war auch in der Realität ein Erfolg.

Auf Platz zehn landet der Hameln Triathlon. Er ist eines der größten Sportevents im Landkreis Hameln-Pyrmont und die Ergebnisse werden online präsentiert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige