weather-image
18°

Praxisbesuch an sich wird gut bewertet

Warten auf Arzttermine ärgert Hamelner

Hameln. Die Hamelner Patienten sind unzufrieden mit den Wartezeiten auf einen Arzttermin, mit der Wartezeit in der Praxis selbst, und auch bei der Kinderfreundlichkeit der Ärzte gebe es Verbesserungspotenzial. Das sind die Ergebnisse des Patientenbarometers des Arztempfehlungsportals jameda.de, für die 431 Hamelner Patientenmeinungen ausgewertet wurden. Auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6 vergeben die Hamelner die schlechte Note 2,18 für die Terminvergabe, in der Kategorie Wartezeit sogar eine „schlechte“ 2,33. Damit teilt sich Hameln den vorletzten Platz mit Wolfsburg im Vergleich der zehn größten Städte der Metropolregion Hannover. Immerhin: Mit dem Arztbesuch selbst sind die Hamelner im Großen und Ganzen zufrieden, in dieser Kategorie vergeben sie die Durchschnittsnote 1,93.

veröffentlicht am 01.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 01:21 Uhr

270_008_6638377_hm_101_3009.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bei der Freundlichkeit der Kinderärzte sind Hamelner Eltern zwar ebenfalls unzufriedener als die in Nachbarstädten, mit der akzeptablen Note 2,00 landet Hameln aber noch auf dem siebten Platz im Vergleich der zehn Städte.

Doch woran liegt es, dass Patienten in Hameln – so scheint es zumindest – auf einen Termin, als auch im Wartezimmer länger warten als in der Restregion? Die Annahme, dass die Ärzte sich durchweg mehr Zeit nehmen für ihre Patienten, erscheint genauso abwegig wie die Vorstellung, dass der Hamelner an sich ein notorischer Nörgler ist.

Dr. Raffael Sebastian Boragk, Sprecher der Ärzteschaft in Hameln, hat eine Vermutung: Dadurch, dass immer mehr Praxen im Umland schließen und die Versorgung somit nicht mehr so breit gestreut sei, kämen schon mehr Patienten in die Stadt, „das merken wir ganz deutlich,“ sagt Dr. Boragk. Auf diese Weise könnte sich die Wartezeit in einer Praxis erhöhen. Unterschieden werden müsse allerdings zwischen reinen Terminpraxen und solchen, die eine sogenannte Mischsprechstunde abhalten, also an dem Tag auch noch Patienten behandeln, die sich spontan melden. „In so einer Mischsprechstunde kann es schon mal zu Wartezeiten kommen“, erklärt der Ärztesprecher. „Beschweren sich aber Patienten über lange Wartezeiten in einer reinen Terminpraxis, dann ist das absolut verbesserungswürdig.“

Bezüglich der Terminvergabe müsse unterschieden werden zwischen Allgemein- und Facharztpraxen. Dass man in Facharztpraxen immer wieder lange auf einen Termin warten müsse, sei ein bekanntes Problem und liege im System begründet – allerdings nicht nur in Hameln.

Beim Arztbesuch, für den die Hamelner die Durchschnittsnote 1,93 vergeben, liegt Hameln auf dem vierten Platz im Vergleich der zehn größten Städte der Metropolregion Hannover. Die zufriedensten Patienten leben in Salzgitter. Sie vergeben eine 1,74 für die Gesamtzufriedenheit. Den zweiten Platz teilen sich Celle und Hildesheim Schlusslicht ist Garbsen (2,26).

Das Patientenbarometer erhebt regelmäßig die Stimmung der Patienten in Deutschland und seinen Regionen. Jameda ist nach eigenen Angaben das einzige Arztbewertungsportal mit TÜV-Zertifizierung.doro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?