weather-image
16°

Ein Mikrogramm zu wenig: Der Plan für das Sofortprogramm ist ins Stocken geraten

War’s das jetzt mit sauberer Luft?

HAMELN. Erinnert sich eigentlich noch jemand an das vom Bund groß angekündigte „Sofortprogramm saubere Luft“? Oder an den Masterplan Mobilität? Was ist geworden aus dem Vorhaben, mit einem Bündel an „Sofort“-Maßnahmen und Millionen Euro für weniger Stickoxid in der Stadt zu sorgen? Gibt es inzwischen Ergebnisse?

veröffentlicht am 30.09.2019 um 12:24 Uhr
aktualisiert am 01.10.2019 um 19:40 Uhr

Viel Verkehr auf der Deisterstraße. Die Stickoxid-Grenzwerte werden inzwischen unterschritten. Foto: dana
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt