weather-image
17°

Vogeley-Vertrieb wird in Radolfzell zentralisiert / Insider erheben Vorwürfe / Bis zu 64 Jobs betroffen

War das Aus lange geplant?

Hameln. Das an den Schweizer Lebensmittelkonzern Hügli AG verkaufte Traditionsunternehmen Vogeley wird der Rattenfängerstadt endgültig den Rücken kehren. Die noch an der Robert-Henselin-Straße ansässige Nahrungsmittel GmbH soll zum 1. Februar 2016 in die Zentrale nach Radolfzell verlegt werden. Betroffen sind neben den noch in Hameln 14 Beschäftigten auch die rund 50 Mitarbeiter des Verkaufsaußendienstes. „Die Stimmung im Haus ist gedrückt“, sagt eine Angestellte, die anonym bleiben will. Zwar habe die Hügli AG in Aussicht gestellt, das Hamelner Personal in Radolfzell weiterzubeschäftigen, „aber das ist so weit weg, dass es wohl für kaum einen Kollegen oder eine Kollegin infrage kommt“. In der Zentrale am Bodensee war gestern niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

veröffentlicht am 08.08.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:06 Uhr

270_008_7754091_hm103_Vogeley_0808.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt