weather-image

Wann geht der Bus auf seine letzte Reise?

Hameln. Die Scheiben wurden eingeworfen, im Inneren ein Feuer gelegt und neben dem Fahrzeug wird Müll illegal entsorgt. Es ist kein schönes Bild, das sich Betrachtern vor dem Gelände der 1831 im viktorianischen Stil erbauten und später erweiterten Gebäude der ehemaligen Wollwarenfabrik an der Marienthaler Straße bietet. Ein Anderthalbdecker-Bus, der seit Jahren vor dem Gelände abgestellt ist, gilt nicht nur für die Automobilfreunde im angrenzenden Räderwerk als ein Schandfleck.

veröffentlicht am 31.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr

270_008_7699280_hm301_Bus_Wal_3103.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt