weather-image
×

Bakterium greift Bäume an

Wall ohne Kastanien

HAMELN. Deutlich weniger Grün am Rande der Altstadt: Am Kastanienwall fallen nun auch die letzten Kastanien. Sie wurden von einem Bakterium angegriffen, sodass sich ein Pilz ausbreitete.

veröffentlicht am 05.08.2019 um 17:51 Uhr
aktualisiert am 06.08.2019 um 14:36 Uhr

Frank Henke

Autor

Reporter zur Autorenseite

Ob der Kastanienwall seinen Namen je wieder zu Recht tragen wird, steht in den Sternen: Zwar wurde eine Anpflanzung neuer Bäume bereits beschlossen. Auch die Suche nach Standorte, an denen ihre Wurzeln genug Platz hätten, läuft. Ob es sich dann am Ende aber um neue Kastanien handeln wird, ist noch offen, heißt es aus dem Rathaus.

Baumfällungen am Kastanienwall

41 Bilder
Baumpflegemaßnahmen im Januar 2019.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige