weather-image
×

Kauf soll mit Krediten finanziert werden

Walkemühle ist verkauft

veröffentlicht am 17.10.2014 um 12:26 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (red). Der Kaufvertrag ist unterschrieben: Die Walkemühle gehört nun der Walkemühle GmbH, die aus dem Verein „Freiraum“ hervorgegangen ist. Deren Geschäftsführung und ein Vertreter der Stadt Hameln haben am Freitag den Kaufvertrag für die Gebäude Walkemühle 1 und 1a unterzeichnet. Der Kauf soll mit privaten Direktkrediten und einem aufstockenden Bankkredit finanziert werden. Knapp 30 Kredite seien bereits eingegangen, hieß es von der GmbH. In den Gebäuden sollen nun ein alternatives Kulturzentrum und ein Wohnprojekt entstehen. Die Walkemühle GmbH hatte im Frühjahr bei der Ausschreibung sowohl den Stadtentwicklungsausschuss als auch den Verwaltungsausschuss überzeugt und den Zuschlag bekommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt