weather-image
15°
×

Wald ist noch viel mehr als „nur“ Erholungsraum

veröffentlicht am 21.10.2011 um 18:35 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (kar). Die niedersächsischen Landesforste sind auf Werbetour durch 30 deutsche Städte und haben jetzt Station in Hameln gemacht. Mit ihrer Ausstellung „HolzZeit“ wollen sie an die Bedeutung des Waldes erinnern und Denkanstöße geben.

Noch bis Mittwoch ist die Ausstellung vor dem Hochzeitshaus aufgebaut und besteht lediglich aus fünf großen Holzquadern. Aufgedruckte Schlagwörter vermitteln die einen Eindruck der Bedeutung der Holzverwendung. Immerhin wachsen jährlich in Niedersachsen Forsten rund 2,8 Millionen Kubikmeter Holz nach. Davon werden 2,2 Millionen Kubikmeter genutzt.

Das Thema Wald ist auch für Hameln von besonderer Bedeutung: Flächenmäßig besitzen wir einen der größten Stadtwälder Niedersachsens“, sagt Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann.

Wenn am Samstag (22.10), am „Tag des Waldes“, das Hamelner Stadtforstamt von 10 bis 16 Uhr auf den Finkenborn einlädt – dann erfährt man noch sehr viel mehr zu den Themen Wald und Holz und erhält überdies praktischen Anschauungsunterricht vor Ort.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt