weather-image

Historische Hitzewelle leitet den meteorologischen Sommer ein / Wasserknappheit wird nicht befürchtet

Wärme und Trockenheit bis Ende Juni

HAMELN. Auf den heißesten April aller Zeiten folgte ein Mai, der alle bisherigen Wärmerekorde brach. Zum meteorologischen Sommeranfang am Freitag bleibt es heiß – und 25 bis 28 Grad werden uns auch im Juni begleiten. Grund zur Sorge, dass das Wasser bei uns knapp wird, bestehe allerdings nicht.

veröffentlicht am 30.05.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 30.05.2018 um 19:30 Uhr

Auf den heißesten April aller Zeiten folgte ein Mai, der alle bisherigen Wärmerekorde brach – und sorgte für Sonne satt. Foto: Dana

Autor:

Wiebke Kanz und Reinhard Zakrzewski


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt