weather-image
21°
×

Vorwürfe sollen auf den Tisch

veröffentlicht am 11.03.2011 um 10:22 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (CK). Am kommeden Dienstag will die evangelisch-lutherische Landeskirche an die Öffentlichkeit gehen und erklären, was dem vom Dienst supendiereten Leiter der Jugendwerkstatt Hameln, Klaus-Dieter Jösten, eigentlich vorgeworfen wird.

Jösten hat Gelegenheit, sich dazu zu äußern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige