weather-image

Wiedbrauck-Spende für Therapiegeräte

Vorstandschef sorgt für Bewegung bei Senioren

Hameln (cal). Über einen Betrag von 8400 Euro freut sich die Julius-Tönebön-Stiftung. „Dieses Geld kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt, denn wir möchten für unsere Senioren neue Fitnessgeräte anschaffen“, sagt Herbert Schneider, Geschäftsführer der Julius-Tönebön-Stiftung. Der Betrag wurde ihm von Heinz-Walter Wiedbrauck, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Hameln-Stadthagen, übergeben. Anlässlich seines 25-jährigen Vorstandsjubiläums hatte der Banker statt ihm zugedachter Geschenke um eine Spende zugunsten der Hamelner Einrichtung gebeten.

veröffentlicht am 20.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 07:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt