weather-image
24°
Feuer & Flamme

Vor dem Dewezet-Café dreht sich alles ums Grillen

HAMELN. Hat man erst mal die Grundsatzfrage, ob Holzkohle-, Elektro- oder Gas-Grill beantwortet, kann man tiefer in die Materie einsteigen. Soll es ein Grill mit oder ohne Deckel sein? Welche Holzkohle ist für welches Grillgut geeignet? Fragen rund ums Grillen beantworten die Experten vom Hagebaumarkt und der Firma Rösle am Samstag, 29. April, 10 bis 15 Uhr, auf dem Posthof vor dem Dewezet-Café.

veröffentlicht am 28.04.2017 um 08:41 Uhr

Die Grillsaison ist eröffnet. Foto: pixabay

Gewürzmischungen des Startup-Unternehmens Ankerkraut (bekannt aus der Sendung „Höhle der Löwen“) tragen Namen wie Scharfe Braut, Pit Powder und Bang Boom Bang und versprechen ein völlig neues Geschmackserlebnis. Hinzu kommen Saucen und Öle, die Stefan Weigel von „LeJo´s feine Küche“ eigens für das Grillen kreiert hat. Das junge Hamelner Unternehmen konnte sich in den letzten zwei Jahren einen Namen in der Profi-Grillszene machen, die Produkte werden bundesweit vertrieben. Der Quereinsteiger Stefan Weigel von LeJo´s legt großen Wert auf die Qualität der Inhaltsstoffe seiner Produkte und zieht sein Qualitätskonzept bis hin zum Verpacken und Versenden durch ausschließlich heimische Unternehmen auch konsequent durch.

Natürlich gehören zu einer Grillparty passende Getränke, die man am Stand von Gerhard W. Brauer von Vin & Vini probieren und kaufen kann. Er hat ein Sortiment an Weinen und Lager-Bieren zusammengestellt. Wer nach all den Geschmacksproben Hunger hat, kann sich eine Curry-Wurst der besonderen Art schmecken lassen. Die original Berliner Bratwurst vom Gourmet-Curry-Mobil bietet diese mit ungewöhnlichen Saucen aus eigener Herstellung an. Dazu gibt’s ein Bierchen aus der Bierstube Kitzinger, die auch für die Musik sorgt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare