weather-image
23°

Vor 50 Jahren wurde das Gotteshaus im Klütviertel errichtet / Heute findet dort auch ein Yoga-Kurs statt

Von Kleingärten zur Kreuzkirche

Hameln. „Ihr seid das Gedächtnis der Gemeinde“, sagt Roland Marz, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Hamelner Kirche „Zum Heiligen Kreuz“, der im Bereich der neuen Medien tätig ist, zu drei Damen, die schon eine Ewigkeit Mitglied in der Gemeinde der Kreuzkirche sind. Helga Hage, Christa Starke und Heidrun Wagner kennen sich mit „ihrer“ Kirche aus und wissen, wie es früher war und heute ist. Auch Pastor Gerold Lange-Kabitz weiß viel über die Geschichte des Gotteshauses, das es 2014 seit 50 Jahren gibt.

veröffentlicht am 06.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:21 Uhr

270_008_6979815_hm_105_0103_kreuzkirche.jpg

Autor:

von corinna zipplies


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt