weather-image
19°

Die Sport-Gala naht – und Profi André Arras verrät, welche Tanzfehler man vermeiden sollte

Von falschen Schritten und faulen Ausreden

Hameln. „Wir tanzen Arm in Arm und Blick in Blick, immer ein’n Schritt vor und zwei zurück…“, sang einst Ulla Meinecke. Seufz, wenn’s doch nur so einfach wäre! Klar, es gibt sie – die begnadeten Tänzer. Aber wetten, dass sie immer gerade woanders sind, wenn man selbst Lust hat, eine Runde zu drehen. Und wetten, dass man garantiert an den Mann gerät, für den Takt und Rhythmus Fremdwörter sind. Das gilt natürlich auch für den umgekehrten Fall. Wenn jetzt der Ball der Bälle vor der Tür steht, die große Sport-Gala am Samstag in der Rattenfänger-Halle, dann gibt es ein paar „No Goes“ fürs Parkett, die Er und Sie beherzigen sollten. Die fünf schlimmsten Fehler – André Arras, Chef der Tanzschule „Für Sie“, hat sie aufgelistet:

veröffentlicht am 02.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 05:41 Uhr

270_008_4451425_hm404_0302.jpg

Autor:

Karin Rohr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt