weather-image

Wie Hamelns Kinder Karneval feiern

Von Eisbären, Sheriffs und Prinzessinnen

Hameln (red). Verkleiden – das ist für Mädchen und Jungen im Kindergartenalter eines der größten Vergnügen. Heute ist Rosenmontag, und da wollen die Kleinen natürlich nicht hinter den Großen zurückstehen – in vielen Kitas wird (oder wurde bereits) Karneval gefeiert. Und die Fantasie bei den Kostümen kennt keine Grenzen.

veröffentlicht am 20.02.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 00:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In der evangelischen Kita in Hastenbeck etwa hatten die Kinder das Thema Nordpol als Motto gewählt. Da gab es kleine Eskimos, Eisbären, aber auch Sheriffs, Ritter und Indianer. Und natürlich immer wieder Prinzessinnen, hier in Kombination mit dem Winter. Heute und Morgen wird hier noch mal gefeiert, denn die Dekoration bleibt vorläufig erhalten, am Mittwoch wird gemeinsam aufgeräumt.

In Afferde lautete das Motto „Ich bin ich, und wir sind wir“. Bei dem Projekt konnten die Kinder ihre Körper entdecken und sich selbst wahrnehmen, eine Modenschau, Disko und die Reise nach Jerusalem sorten für viel Spaß.

Alles kunterbunt mit viel Musik – so ging es in der Eugen-Reintjes-Kita in der Altstadt zu. Auch hier sorgten eine Modenschau und und Tänze für ausgelassene Stimmung. Mehr spielen als sonst, das war ganz nach dem Geschmack der Kinder, und außerdem hatten die Eltern für ein leckeres Spezialitätenbuffet aus verschiedenen Ländern gesorgt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt