weather-image

Ex-Stadtmanager Schlichte jetzt im Vorstand der Wirtschaftsjunioren

Vom Fachkräftemangel und der Suche nach guten Auszubildenden

Hameln (hx). Seit 50 Jahren gibt es sie inzwischen in Hameln, und die Wirtschaftsjunioren setzen viele Impulse zur Stärkung des Standortes Hameln. Und dass diese Impulse Früchte tragen, konnte auch Hamelns Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann bestätigen. „Die Konjunktur zieht an, alle Indizes zeigen nach oben. Das ist auch in Hameln zu spüren“, sagte die Verwaltungschefin bei der Jahresversammlung der Wirtschaftsjunioren im Hotel „Stadt Hameln“. Und auch für das Jahr 2011 sieht Lippmann – zumindest für die direkten Vorhaben der Stadt – positiv in die Zukunft. „Wir werden unter anderem das Familieninformationszentrum, das Museum und auch die Fußgängerzone fertigstellen.“

veröffentlicht am 13.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 08:21 Uhr

270_008_4438812_hm305_1401_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt