weather-image
22°
Frisch vom Band: Ein VW Fox für das Grün-Team der jwh / 55 „VR-mobile“ fahren in 50 Städten Norddeutschlands

Volksbank bringt die Jugendwerkstatt „in Bewegung“

Hameln (fd). Brandneu ist der VW Fox, den die Volksbank Hameln-Stadthagen der Jugendwerkstatt Hameln übergeben hat. Deren Leiter, Diakon Klaus-Dieter Jösten, und der Kuratoriumsvorsitzende Klaus Arnecke nahmen den Schlüssel für das „VR-mobil“ von Volksbankdirektor Heinz-Walter Wiedbrauck und Pressesprecher Helmut Kiesewalter entgegen.

veröffentlicht am 08.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 08:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Das Fahrzeug wird im Grün-Team Dienst tun, das in Stadt und Landkreis unterwegs ist, um öffentliche Grünflächen, Radwanderwege sowie den Pilgerweg zu pflegen und zu säubern“, sagte Klaus Arnecke erfreut über die Spende. „Ganz bewusst haben wir uns für diese Einrichtung entschieden, die in ihrem Tätigkeitsbereich dazu beiträgt, dass gesellschaftliches Engagement spürbar wird“ so Bankdirektor Wiedbrauck.

Insgesamt 55 Neuwagen der Volksbankgruppe fahren in 50 Städten Norddeutschlands. Möglich wurde die Aktion unter dem Motto„Wir bringen Norddeutschland in Bewegung“ durch die Gewinnspargemeinschaft der Volks-und Raiffeisenbanken in Norddeutschland.

Helmut Kiesewalter (v. li.), Klaus-Dieter Jösten, Heinz-Walter Wiedbrauck und Klaus Arnecke mit dem nagelneuen Auto für die Jugendwerkstatt. Ein zweites „VR-mobil“ ist im Raum Schaumburg unterwegs.

Foto: Wal



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt