weather-image
Tattoo-Convention in Hameln

Viel nackte Haut für gestochen scharfe Motive

veröffentlicht am 17.09.2017 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 17.09.2017 um 18:50 Uhr

Tätowierer José Soller kommt aus Barcelona. Foto:ll
Lars Lindhorst

Autor

Lars Lindhorst Reporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

HAMELN. Der Stand mit den selbstgebrannten Obstspirituosen wirkt etwas verloren, genauso wie die Angebote mit den wasserdichten Uhren oder den Hand- und Gürteltaschen aus Leder. Die Besucher sind eindeutig an anderen Dingen interessiert. An den Ständen, wo Tätowierer ihre Motive präsentieren und sie gleich vor Ort den Besuchern „stechen“, herrscht jedoch reges Interesse. Zwar heißt die Messe in der Rattenfängerhalle „Tattoo & Style Convention“ – doch überwiegend stehen dort einfarbige und bunte Tätowierungen im Blickpunkt.

Deshalb ist viel nackte Haut zu sehen an diesem Wochenende. Entblößte Beine, freigelegte Oberkörper, tief heruntergerutschte Dekolletés. Die Tattoo-Motive müssen schließlich an die gewünschten Hautpartien – zur Not auch unter Inkaufnahme neugieriger Blicke.

Gleich am Eingang hat sich eine junge Frau auf die Bank eines Tätowierers gelegt. Sie hält sich beide Hände vor das Gesicht, während der Mann die Tätowiernadel an ihrem Bein ansetzt. Ein großer Vogel soll künftig auf dem gesamten Oberschenkel der Frau prangen. Das geht nicht ganz ohne Schmerz. Tätowierer und Tätowierte legen Pausen ein, um das Prozedere erträglich zu gestalten. Nicht ohne Grund heißt das Studio eines Tätowierers gleich neben an wohl „Painful Love“, schmerzvolle Liebe.

Für ein Skateboard unterm Knie ist noch Platz. Foto: ll
  • Für ein Skateboard unterm Knie ist noch Platz. Foto: ll
270_0900_62188_hm117_1809.jpg
Tätowierer Sean Welsh aus Kanada sticht eine rauchende Frau.
  • Tätowierer Sean Welsh aus Kanada sticht eine rauchende Frau.
Wunschmotiv. Totenkopf auf den Unterarm.
  • Wunschmotiv. Totenkopf auf den Unterarm.
270_0900_62189_hm116_1809.jpg
Für ein Skateboard unterm Knie ist noch Platz. Foto: ll
270_0900_62188_hm117_1809.jpg
Tätowierer Sean Welsh aus Kanada sticht eine rauchende Frau.
Wunschmotiv. Totenkopf auf den Unterarm.
270_0900_62189_hm116_1809.jpg

„Painful Love“ ist ein Aussteller, der aus Berlin nach Hameln gekommen ist. Andere kommen aus der näheren Umgebung, wieder andere touren von Tattoo-Messe zu Tattoo-Messe, sie kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, mehrere aus dem katalanischen Barcelona. Ein Kanadier ist auch dabei. Er lebt seit einiger Zeit in den Niederlanden und ist mit den Veranstaltern des Hamelner Studios „Wild Spirit“ befreundet, sagt er. Man kennt sich eben in der Szene.

Dirk Hecker ist ein Besucher, der wegen der Tattoo-Messe gleich ein ganzes Wochenende in Hameln verbringt. Mit seiner Frau ist der 49-Jährige aus Göttingen angereist, das Paar übernachtet im Hotel. Tagsüber verbringen sie die Zeit in der Rattenfängerhalle.

Dirk Hecker muss sich nicht entblößen, um sich ein neues Motiv auf den Körper stechen zu lassen. „An meinem Oberkörper ist schon alles voll“, sagt er. Er sitzt entspannt am Stand des spanischen Tätowierers Edu Mandarina. Durch einen Schlitz in der zerschlissenen Jeans bereitet Mandarina die Arbeitsoberfläche vor. Ein Skateboard soll künftig Heckers Unterschenkel zieren. „Das passt zu mir“, sagt der Göttinger. „Ich bin früher viel mit dem Skateboard gefahren.“ Seine erste Tätowierung habe er mit 16 Jahren bekommen, sagt er. 33 Jahre später ist bei Hecker nur noch freier Platz unterhalb der Gürtellinie für neue Motive verfügbar. „Aber mal sehen, was uns spontan noch so einfällt“, meint er. Das wolle er später mit seiner Frau noch besprechen. „Die sitzt aber gerade drei Stände weiter“, sagt Hecker.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare