weather-image
17°
Antrag auf Entwidmung zurückgezogen / Politiker sehen viele gute Gründe für ihre Entscheidung

Veto des Ortsrates: Das „Klußfeld“ bleibt frei

Afferde (tis). Es war so etwas wie ein kleiner Bürgerentscheid in Afferde, und er zeigte Erfolg. Der Ortsrat Afferde jedenfalls zog seinen Antrag zurück, einen Teil der Straße „Klußfeld“ zu entwidmen, zu schließen und einem Anlieger zu verkaufen.

veröffentlicht am 12.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 22:41 Uhr

Dieses Stück der Straße „Klußfeld“ sollte verkauft u
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein Anlieger des „Klußfelds“ wollte gut 30 Meter der Straße erwerben und den Durchgang dort schließen, da er bereits auf der einen Seite der nur noch als Fußweg zu benutzenden Straße ein Garten- und auf der anderen ein Wohngrundstück besitzt. Es handelt sich um das Straßenstück zwischen dem alten Rathaus und dem Afferder Kriegerdenkmal. Der Ortsrat Afferde hatte Mitte des Jahres dem Antrag zugestimmt.

Dann hatte die Stadt Hameln aber die Anlieger der Straße befragt. Und 13 der 22 Anwohner sprachen sich gegen den Verkauf und die Schließung aus. „Dabei sind die dort aufgeführten Gründe, die gegen eine Schließung sprechen, für uns durchaus nachvollziehbar“, erklärte Reno Claus (SPD). Fußgänger, insbesondere ältere Bürger, die Veranstaltungen des im alten Rathaus beheimateten DRK Afferde besuchen wollen, müssten teilweise über den Bürgersteig an der viel befahrenen B 1 ausweichen. Auch könnten sie das Rathaus aus westlichem Bereich nicht mehr barrierefrei erreichen, was sich in den Wintermonaten noch verschärfen würde. Claus: „In einer Petition sind noch viele andere gute Gründe aufgezeichnet, denen wir uns anschließen und den Antrag auf Umwidmung und Schließung des Teilstücks Klußfeld zurückziehen.“ Da auch für die CDU Hans-Wilhelm Lichte gleiches erklärte, zog der Ortsrat Afferde den Antrag einstimmig zurück und beschloss, alles beim alten zu belassen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare