weather-image
19°
×

Verträgt die Region zwei Solar-Messen?

veröffentlicht am 14.10.2011 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (bha). Die Ankündigung des Hamelner Messeveranstalters Rainer Timpe, im kommenden Jahr eine Solarmesse in Minden zu veranstaltet, beunruhigt die Stadt Hameln nicht. „Minden ist weit weg“, meint Wirtschaftsförderer Dietmar Wittkop.

Fünf Jahre lang war Rainer Timpe mit seiner Messe & Ausstellungen Rainer Timpe GmbH Veranstalter der Soltec in Hameln, bevor sein Vertrag mit der Stadt nicht verlängert wurde.  Auch in Minden hat er zwei Messen etabliert. Eine dritte „Solarmesse OWL“ ist für September 2012 angedacht.

Timpe verfügt durch seine Zeit in Hameln über zahlreiche Kontakte zu heimischen Unternehmen, die auch an der Messe in Minden Interesse zeigen und Hameln damit den Rücken kehren könnten. 150 Aussteller peilt Timpe an, wie er gegenüber dem Mindener Tageblatt (MT) sagte. Von Gefahr, dass der Hamelner Soltec mit Timpes Vorstoß im Nachbarland das Wasser abgegraben werden könnte, will Wittkop nichts wissen.

„Es gibt so viele Energiemessen“, sagt Wittkop, dass es auf eine mehr oder weniger nicht ankomme. Timpe wende sich mit seinen Akquisitionsmaßnahmen eher Richtung Osten, Westfalen, während von Hameln aus die entgegengesetzte Richtung Hannover anvisiert werde.

Nachdem die Soltec 2011 unter Leitung des Berliner Unternehmens Expotec nicht den erhofften Erfolg feiern konnte, muss das Konzept für das kommende Jahr überarbeitet werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt