weather-image
17°
×

Versalzung der Weser: Hameln bereitet Resolution vor

veröffentlicht am 15.02.2015 um 13:42 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (HW). Das hessische Umweltministerium hat sich mit der Kali+Salz AG auf einen sogenannten Vier-Phasen-Plan geeinigt, der dem an der Börse geführten Unternehmen bis zur Beendigung des Kalibergbaus im Werrarevier Investitionssicherheit garantieren soll. Bei Realisierung dieses Konzeptes werde die Werra jedoch auch noch 15 Jahre nach Betriebseinstellung ein Brackwasserfluss sein, befürchtet die Hamelner Stadtverwaltung. Mit einer Resolution will der Rat der Stadt Hameln die weitere Weserversalzung stoppen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige