weather-image
×

Lehrerpreis 2011 geht an Dr. Anja Schmidt / 20 000 Euro für den Förderverein

Verleihung der „HLA-Oscars“ ganz ohne Show

Hameln. Nur das Schaulaufen auf dem roten Teppich fehlte, ansonsten geriet die Verleihung der drei Schülerpreise und des Lehrerpreises, den sogenannten „HLA-Oscars“, ganz nach dem großen Vorbild. Im Forum der Handelslehranstalt begrüßte Schulleiter Bernd Strahler dazu die „goldenen Abiturienten“ des Abi-Jahrgangs 1961, unter ihnen den ehemaligen ARD-Südosteuropa-Korrespondenten Peter Miroschnikoff, der in seinem Festvortrag die Notwendigkeit medienkritischer Erziehung angesichts eines zunehmend „mainstream-orientierten Journalismus“ hervorhob. Im Mittelpunkt stand jedoch die Verleihung der drei Schülerpreise sowie des zum vierten Mal verliehenen, mit 1000 Euro dotierte Jürgen-Him-stedt-Lehrerpreises.

veröffentlicht am 08.07.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 09:41 Uhr

Autor:

Ernst August Wolf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt